Über uns

Im Jahr 2002 wurde die Hersbrucker Ing. Gesellschaft für Baumanagement von Horst Richter und Holger Herrmann ins Leben gerufen.

In sämtliche Sparten des Bauens wurde man für eine Vielzahl von Kunden aus dem privatem und öffentlichen Bereich tätig und man konnte so seine Erfahrung den gewonnenen Kunden entgegenbringen und Ihnen bei Ihren Bauvorhaben unterstützen.

Zu den Bereichen Abrechnung, Kalkulation, Bau,- und Projektleitung wurden die Themen SiGeKo und baulicher Brandschutz vertieft und konnten so auch auf dem Markt zusätzlich mit angeboten werden.

Das Bahnwärterhäuschen auf der Ostbahn in Hersbruck wurde als erstes Büro umgebaut und diente als Firmensitz.

Im Sommer 2012 verstärkte Werner Schatz die Hersbrucker Ing. Gesellschaft, auch hier konnte auf Grund seiner 20 jährigen Erfahrung in der Baubranche ein weiterer Meilenstein in der Firmengeschichte gesetzt werden. Ein neuer Kundenstamm installierte sich und das Bauspektrum der HIG erweitere sich. Natürlich profitierte hier auch der Bauherr und Kunde, an Hand der unzähligen Kontakte in der Branche, durch den neuen Mitarbeiter.

Mit dem Umzug in den neuen Firmensitz im Herbst 2013, in das Areal an der Ostbahnstrasse 116 in Hersbruck, hat man mit Thomas Scheinkönig weiter die Erfahrungsstufe auf dem Bausektor der GmbH erhöhen können. Auch wurde mit dem neuen Mitarbeiter die EDV, mit dem Programm ITWO, auf den neuesten Stand gebracht. Somit kann man auch den Kunden auf den Bereichen der Kalkulation und Abrechnung, mit den neuesten technischen Hilfsmitteln, unterstützen.
Der nächste große Schritt für die Ingenieurgesellschaft erfolgte im Mai 2017, mit dem Umzug in neue Büroräume, in der Amberger Str. 74 in Hersbruck.